Kindergarten


 

 

 

 

 

KINDERGARTEN GINZLING/DORNAUBERG

DORNAUBERG 28

6296 GINZLING

 

Tel: 05286/200596

oder 

0664/75459914

 

 

Leiterin: Tanja Gabriel

Assistentin: Anna-Maria Sporer

 

 


 

 

 

 

 

Unser Team stets bemüht um Ginzlings Kinder:

 

 

 

Kindergärtnerin: Tanja Gabriel

Lehrerin: Sarah Tipotsch

Assistentin: Anna-Maria Sporer

Lehrer: Lukas Egger

 

 



Das war unser Faschingsdienstag!

Zum Abschluss des heurigen Faschings durften wir uns alle noch einmal verkleiden! Wir verbrachten einen bunten Vormittag mit Spielen, Spaß und einer köstlichen Faschingskrapfenjause - vielen Dank unserem Ortsvorsteher Rudi dafür!


20.2.2020: HEUTE IST HEXENFEST!!!


19.2.: Wir feiern Christophs 5. Geburtstags nach!


Bye bye Försters und alles Gute für euren weiteren Weg durchs Leben!

Von viel Wehmut und Tränen begleitet müssen wir unsere Maria und unseren Moritz ziehen lassen! Wir wünschen euch nur das Allerbeste und dass ihr ganz schnell viele neue Freunde in Prellenkirchen findet! Fühlt euch wohl in eurem neuen Zuhause und vergesst eure alten Ginzlinger Freunde nicht! Wir haben euch ganz lieb!


4.2.2020: Wir haben Zuwachs bekommen! Willkommen im Kindergarten Emely!


30.1.2020: Wir gratulieren unserem Alfred zum 70. Geburtstag!

Lieber Alfred! Danke, dass du dir so viel Zeit für uns Ginzlinger Kinder nimmst, um uns die Welt der Buchstaben und Bilder näherzubringen! Deine unverkennbare Stimme und lebhafte Art, Geschichten zu erzählen machen jeden Büchereibesuch zu einem besonderen Erlebnis!

Wir  wünschen dir zu deinem Geburtstag alles Gute, bleib gesund und fit und sei weiterhin ein regelmäßiger Fixpunkt in unserem Kindergartenalltag!


Wir testen die neue Snowtube-Bahn beim Winterzauber Ginzling!

Gemeinsam mit den Schülern durften wir heute die neue Snowtube - Bahn beim Dorflift in Ginzling. Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem Ortsvorsteher Rudi und bei Anlagenbetreuer Franz für das tolle Erlebnis! Wie man sieht, machte uns Tanten und unserer Frau Lehrerin die rasante Fahrt mit den Reifen ebenfalls riesigen Spaß!


Fleißige Kinder bei der Arbeit!

Heute gibt es zur gesunden Jause unter anderem köstliche Karottenmuffins! =)


22.1.: Unser Christoph feiert seinen          6. Geburtstag!


Unsere Schiwoche bei "Penken-Pepi"!

Freitag, 17.1.2020:

Endlich war der große Tag da: RACEDAY!!!

Schon am Morgen waren alle ganz aufgeregt und gespannt, wie denn das große Abschlussrennen verlaufen würde!

Am Vormittag nutzten wir die Zeit, um die Rennstrecke noch ein paar mal zu befahren bevor wir in die Mittagspause gingen. 

Um 13.00 standen alle kleinen Rennfahrer dann mit Startnummer und voll motiviert am Start.

Jeder gab sein Bestes und vor allem jeder hatte Spaß dabei! Honoriert wurden die tollen Leistungen bei der anschließenden Preisverteilung mit dem gesamten Schischulteam inklusive Pepi, wo jedes Kind einen tollen Preis und eine Urkunde  überreicht bekam.

Das Kindergartenteam möchte sich ganz herzlich bei Hanspeter Pendl mit seinem Team, der Finkenberger Almbahn - besonders Lisa unserer "Lieblingslifttante" (siehe Foto) und dem Team der Granatalm für die unvergesslich tolle Schiwoche bedanken.

Nicht zuletzt gilt ein großer Dank den Eltern: Ihr habt euch täglich in Fahrgemeinschaften die Mühe gemacht die Kinder nach Finkenberg zu bringen und wieder abzuholen- ohne diese Mitarbeit könnte kein Schikurs für eure Kinder stattfinden! Weiters habt ihr wieder  für alle Schilehrer und für uns Tanten ein kleines Dankeschön organisiert. Es wäre nicht nötig - freut uns alle aber sehr! Danke dafür!

Und nun wünschen wir allen ein erholsames Wochenende, bevor wir am Montag wieder in den Kindergarten zurückkehren!

Donnerstag, 16.1.2020:

Der heutige Tag stand ganz unter dem Motto: "Training - Training - Training". Da morgen das große Abschlussrennen stattfindet, haben wir in Dauerschleife am Hang trainiert, an dem morgen der Riesentorlauf gesteckt wird!

Marisol und Pius machten sich mit den Toren am Hang beim Seillift vertraut, damit beim Schirennen morgen nichts schief gehen kann!

Zu Mittag ließen wir uns Fleischlaiberl mit Pürree schmecken, auch Pepi kam kurz vorbei bevor wir die zweite Trainingseinheit am Nachmittag absolvierten!

Kurzer Hinweis für morgen: Pius und Marisol werden beim Seillift (Kinderland) um 13.00 Uhr starten, anschließend findet das Rennen für die älteren Kinder mit Start bei der Schischulhütte ( neben der Bergstation) statt. Danach werden die Kinder mit ihren Schilehrern weiterfahren bis zur Preisverteilung, die  um ca. 14,15 Uhr im Kinderland stattfinden wird! Wer sein Kind nach dem Rennen selbst übernehmen möchte, möge bitte der jeweiligen Schilehrerin unbedingt bescheid geben!

Im Anschluss an die Preisverteilung können alle Kinder mit ihren Eltern natürlich nach Hause fahren oder beim Apres-Ski ihren Erfolg noch feiern! Die Aufsichtspflicht für Schilehrer und Kindergärtnerinnen endet, wenn ihr Eltern euer Kind persönlich übernehmt! Danke!

Bitte vergesst morgen nicht alle Rucksäcke (hängen im Kinderraum), Schi und Stöcke mitzunehmen!

Mittwoch, 15.1.2020:

Und wieder lachte die Sonne vom tiefblauen Himmel, und wir durften erneut einen traumhaften Schitag erleben!

Am Vormittag übten Marisol und Pius noch fleißig am Zauberteppich . Nach der Mittagspause, in der sie sich wie alle anderen Kinder bei Nudeln mit Tomatensauce stärkten, wagten die beiden den großen Schritt zum Seillift. Unsere zwei jüngsten Skikursteilnehmer meisterten die Herausforderung perfekt und somit können nun alle Ginzlinger Skikanonen schifahren!

Die älteren Kinder durften schon mit dem Tellerlift und sogar zur Mittelstation fahren, die Vorschüler erkundeten das Mayrhofner Schigebiet und probierten sich mit den Fallschirmen aus. 

Auch Pepi kam in der Mittagspause wieder auf einen Kurzbesuch vorbei!

Ein weiterer toller Tag mit vielen neuen Eindrücken und lauter Erfolgserlebnissen prägt sich heute wieder in die kleinen Köpfe ein und wird noch lange in Erinnerung bleiben!

An dieser Stelle gilt ein großes Dankeschön den Eltern der Kinder, die jeden Tag bereit sind, die kleinen Schifahrer zum Lift zu bringen und wieder abzuholen. Ohne deren Bereitschaft  zur Mithilfe wäre es nicht möglich, die Schiwoche für  die Kinder durchzuführen!

Bleibt nur noch festzustellen: WIR SIND EINFACH EIN NETTER HAUFEN!!!!

Dienstag, 14.1.2020:

Ein weiterer Traumtag war uns heute vergönnt. Bei Sonnenschein, besten Pistenverhältnissen und vielen fröhlichen Gesichtern verbrachten wir wieder einen tollen Tag am Penken. Sogar Pepi besuche uns zu Mittag, nachdem wir die köstlichen Würstl mit Pommes verzehrt hatten!

Jedes Kind konnte heute wieder eine Steigerung verbuchen: Manche fuhren nach Mayrhofen, um den Zauberwald zu erkunden, manche wagten sich zum ersten Mal zum Tellerlift, beim Zauberteppich konnte man schon Riesenfortschritte bei Marisol und Pius erkennen und Markus gönnte sich eine Sonderfahrt mit Tante Tanja zur Mittelstation, um Pepi zu suchen!

Alle hatten wieder einmal viel Spaß und freuen sich schon auf morgen!

Montag, 13.1.2020:

Am Morgen holte uns Pepi bei der Talstation ab, um uns auf den Berg zu begleiten. Dort wurden wir in Gruppen aufgeteilt und schon ging es los! Wir übten fleißig am Förderband, beim Tellerlift und beim Schlepplift. Um 12.00 trafen wir uns alle wieder zum Mittagessen - es gab Pizza!!! Danach durften wir uns im Spielbereich noch etwas austoben bevor wir die Pisten am Nachmittag wieder stürmten! Zum Abschluss holte uns Clemens wieder mit dem Kindertaxi ab, um uns zur Gondel zu bringen. Im Tal konnten uns unsere Mamas müde, durstig, hungrig aber überglücklich einen tollen Tag erlebt zu haben, wieder in die Arme schließen.


Kontakt

 

Ortsvorstehung Ginzling

Naturparkhaus 239

A-6295 Ginzling

Zillertal / Tirol

 

Tel.: +43 5286 5218

Mobil: +43 664 301 08 03

Fax: +43 5286 5218 4

E-Mail: ortsvorstehung@ginzling.net

Standort